Dienstag, 22. Mai 2018
 

Musikveranstaltung "Proud to be Irish" mit Georg Kaiser

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerne informieren wir Sie über unsere Sonderveranstaltung am Samstag, 8. April 2017, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr):

 

„Proud to be Irish“ heißt das brandneue Programm mit dem der Kalterherberger Singer/Songwriter Georg Kaiser 2017 auf Tour geht.

Der Mann mit der Gitarre und der rauchigen Stimme lässt die Bühne grün werden, wenn er sein Publikum mit auf die musikalische Reise ins Land der Jigs dnd Reels nimmt – nach Irland. Dann kann man sich auf Musik gefasst machen, die direkt ungefiltert vom Ohr ins Herz geht. Dann springt der Funke über, weil für ihn nur noch sein Publikum und seine Musik existiert. Seinen Fans bietet Kaiser eine Menge irischer Lebensfreude zum Hören, Mitsingen und Mitmachen.

Georg Kaiser, der mittlerweile zu den gefragtesten Solokünstlern in der Folkszene zählt, hat über 200 eigene Stücke, die irischer nicht sein können, geschrieben, von denen er im zauberhaften Ambiente des Druckereimuseum Weiss einen Querschnitt zum Besten gibt.

Der Singer/Songwriter hat schon im Alter von sechs Jahren seine ersten musikalischen Schritte mit dem Akkordeon gemacht. Später kamen dann Blues-Harp, Irish Whistles und Gitarre, die bis heute sein Markenzeichen ist, hinzu. Nach Jahren der Rockmusik verschrieb Georg Kaiser sich dem Irish & Scottish Folk. In diesem Genre schreibt er seine eigenen Songs. Mittlerweile sind es weit über 200 Stücke, die sich von der Ballade bis bin zu fetzigen schwungvollen Rhythmen und kraftvollen Klangemälden bewegen. Derzeit arbeitet er an seiner vierten CD.

Stellt Georg Kaiser seine Gitarre zur Seite, um nach einer seiner Flöten zu greifen, wird es ganz ruhig im Raum. Tin Whistle, Alt Whistle und seine Kiowa Raven Spirit beherrscht er mehr als ausgesprochen gut. Schon bei den ersten Tönen taucht er mit Herz und Seele in die Musik ein und entfacht in den Herzen seiner Zuhörer das keltische Feuer.

Spiellaune, Virtuosität und eine einmalige Stimme erwarten die Besucher am Samstag, 8. April 2017, ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Druckereimuseum WEISS, Am Handwerkerzentrum 16, 52156 Monschau.

Tickets erhalten Sie montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr hier:

WochenSpiegel Monschau, Hans-Georg-Weiss-Straße 7, 52156 Monschau.

Logenplätze 14 € und Rangplätze 12 € im Vorverkauf, Abendkasse jeweils 1 € Zuschlag.

www.irish-folk-and-more.de

Freundliche Grüße und ein schönes Wochenende
Ihr Team von Weiss X'tra